Qualifizierte Aus- und Fortbildung im Bereich "Sport für Ältere"

Die Mitglieder in den Vereinen werden älter, und die Nachfrage der über 50-jährigen nach entsprechenden Angeboten steigt. Auch ihnen soll ein attraktives Angebot unterbreitet werden, das dem Bedürfnis- und Motivationswandel dieser Zielgruppe entspricht.

Interessierte Übungsleiter/-innen, die bereits über eine ÜL-C Lizenz verfügen, können ihre Qualifikationen über die folgenden Aus- und Fortbildungsangebote im Bereich Ältere erweitern.

Übungsleiter-B-Ausbildung: Sportartübergreifender Breitensport - Profil "Ältere"

Übungsleiter-B-Ausbildung: Sportartübergreifender Breitensport - Profil "Ältere"

Diese Ausbildung qualifiziert für die Planung, Durchführung und Auswertung von breitensportorientierten Sport- und Bewegungsangeboten für Ältere im Sport, die motiviert sind, gesund und aktiv älter zu werden.

  • Dauer und Ausbildung: 60 Lerneinheiten
  • Teilnahmevoraussetzung: gültige Übungsleiter-C-Lizenz mit Erfahrungen in der Leitung von Breitensportgruppen oder andere anerkannte Qualifikation
  • Gültigkeit: die Lizenz ist vier Jahre gültig und kann durch entsprechende Fortbildungen verlängert werden

Mit der Erarbeitung der Inhaltsbereiche werden vielfältige Praxisbeispiele u.a. aus den Bereichen Gymnastik, Spiele, Fitness und Wellness, Tänze, Entspannungsübungen, aber auch aktuelle Trends sowohl vorgestellt, als auch von den Teilnehmenden gestaltet und ggf. variiert.

Übungsleiter-B-Ausbildung: Prävention - Profil "Gesundheitstraining für Ältere"

Übungsleiter-B-Ausbildung: Prävention - Profil "Gesundheitstraining für Ältere"

Die Ausbildung qualifiziert für die Planung, Durchführung und Auswertung von präventiven/gesundheitsfördernden Sport- und Bewegungsangeboten für Ältere im Sport, die motiviert sind, an ihrem Gesundheitszustand zu arbeiten und diesen positiv zu beeinflussen.

  • Dauer und Ausbildung: 60 Lerneinheiten
  • Teilnahmevoraussetzung: gültige Übungsleiter- C- Lizenz mit Erfahrungen in der Leitung von Breitensportgruppen oder andere anerkannte Qualifikation
  • Gültigkeit: die Lizenz ist vier Jahre gültig und kann durch entsprechende Fortbildungen verlängert werden

Sport leistet einen Beitrag zur Bewältigung und zur Vermeidung von Krankheiten bzw. von Wieder-Erkrankungen. Entsprechende funktionale Inhalte von Sport- und Bewegungsangeboten tragen zur Wiederherstellung, Erhaltung oder Verbesserung organischer Funktionsfähigkeit und zur Verbesserung des psychosozialen Empfindens und der Lebensqualität bei. Die geeigneten Inhalte gehen von den Themen des Alltags aus, wie z.B. Ernährung, Altern, Bewegungsverhalten oder auch Stress. Die Inhalte der Ausbildung orientieren sich an den Bereichen "Herz- und Kreislaufsystem", "Haltungs- und Bewegungssystem", "Stressbewältigung und Entspannung" und "Gesundheitstraining für Ältere".

Fortbildungen "Sport der Älteren"

Fortbildungen "Sport der Älteren"

Die Fortbildungen mit jeweils 15 Lerneinheiten werden zu verschiedenen Themenschwerpunkten über den Landessportbund angeboten.

Informations- und Schulungsangebote - Vereinsmanagement

Informations- und Schulungsangebote - Vereinsmanagement

Im Rahmen eines Kurz und Gut-Seminars oder einer Infoveranstaltung werden Aspekte der Vereinsorganisation, des Marketings und der Öffentlichkeitsarbeit vermittelt, um im eigenen Verein attraktive Angebote für Ältere schaffen zu können. Diese werden von den Stadt- und Kreissportbünden angeboten.

Angebote dazu finden Sie hier.

Ansprechpartner

Die Ansprechpartner/-innen für den Bereich "Bewegt ÄLTER werden" finden Sie »hier.