Qualifizierte Aus- und Fortbildung im Bereich "Sport für Ältere"

Die Mitglieder in den Vereinen werden älter, und die Nachfrage der über 50-jährigen nach entsprechenden Angeboten steigt. Auch ihnen soll ein attraktives Angebot unterbreitet werden, das dem Bedürfnis- und Motivationswandel dieser Zielgruppe entspricht.

Interessierte Übungsleiter/-innen, die bereits über eine ÜL-C Lizenz verfügen, können ihre Qualifikationen über die folgenden Aus- und Fortbildungsangebote im Bereich Ältere erweitern.

Übungsleiter-C-Ausbildung: Sportartübergreifender Breitensport - Schwerpunkt "Ältere"

Übungsleiter-C-Ausbildung: Sportartübergreifender Breitensport - Schwerpunkt "Ältere"

Diese Ausbildung qualifiziert für die Planung, Durchführung und Auswertung von breitensportorientierten Sport- und Bewegungsangeboten für Ältere im Sport, die motiviert sind, gesund und aktiv älter zu werden.

  • Dauer und Ausbildung: 90 Lerneinheiten
  • Teilnahmevoraussetzung: Basismodul ÜL-C
  • Gültigkeit: die Lizenz ist vier Jahre gültig und kann durch entsprechende Fortbildungen verlängert werden

Mit der Erarbeitung der Inhaltsbereiche werden vielfältige Praxisbeispiele u.a. aus den Bereichen Gymnastik, Spiele, Fitness und Wellness, Tänze, Entspannungsübungen, aber auch aktuelle Trends sowohl vorgestellt, als auch von den Teilnehmenden gestaltet und ggf. variiert.

Fortbildungen "Sport der Älteren"

Fortbildungen "Sport der Älteren"

Die Fortbildungen mit jeweils 8/15 Lerneinheiten werden zu verschiedenen Themenschwerpunkten über den Landessportbund angeboten.

Ansprechpartner

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die »Mitarbeiter/-innen des Referats "Breitensport/Generationen".