Von: Isabell Weyand

Mit Hilfe der SWOT-Analyse kann der Verein seine Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken untersuchen. Die SWOT-Analyse ist eng verwandt mit der Vereinsanalyse auf Basis eines ...


Von: Isabell Weyand

Wie denken Mitglieder und Nichtmitglieder über den eigenen Verein? Stimmt das Eigenbild mit dem Fremdbild überein? Antworten zu diesen Fragen liefert die Imageanalyse. Ein Beispiel.


Von: Isabell Weyand

Wie stellt sich die aktuelle Ist-Situation im Verein dar? Wo liegen Schwächen, wo die Stärken? Antworten liefert die Vereinsanalyse am Beispiel eines Stärken-Schwächenprofils.


Von: Isabell Weyand

Welche Sponsoringtrends gibt es? Halten Sie stets die Augen offen, welche ökonomischen, rechtlichen und technologischen Trends es gibt und wie diese das Sponsoring beeinflussen.


Von: Isabell Weyand

Kein notwendiges Übel oder eine komplizierte Angelegenheit - im Gegenteil, die Analysephase gibt dem Verein die notwendigen Kenntnisse und Informationen, um richtig für das Marketing zu planen.


Von: Isabell Weyand

Die Nachfrage- bzw. Konsumentenanalyse als ein Bestandteil der Marktanalyse hilft dem Verein, seine Zielgruppen zu segmentieren und zu bestimmen.


Von: Isabell Weyand

Welche anderen Vereine und Sportanbieter gibt es? Was machen diese richtig, was nicht? Kann unser Verein aus den Beispielen lernen? Antworten liefert die Konkurrenz bzw. Wettbewerberanalyse.


Von: Isabell Weyand

Ein wesentlicher Bestandteil der Informationsphase eines Vereins ist die Marktanalyse. Der Verein kann sie nutzen, um seine aktuelle Marktsituation im Vergleich zu den anderen Anbietern zu ...

Wann ist man Sponsor und wann Mäzen? Sponsoring,Spendenwesen und Mäzenatentum. Was sind die Unterschiede?

Der zukunftsfähige Sportverein kommt am Thema Marketing nicht vorbei. Gutes Marketing ist unerlässlich.

Die aktuellen Qualifizierungsgelegenheiten finden Sie hier!