Teaser "Entschlossen weltoffen"
Vorlesen

Entschlossen weltoffen!

Als Dachverband des organisierten Sports in Nordrhein-Westfalen wendet sich der Landessportbund NRW entschieden und kompromisslos GEGEN jegliche Form von Diskriminierung Intoleranz, Rassismus und Rechtsextremismus. Gleichzeitig sieht er es als seine Pflicht, FÜR Weltoffenheit, Demokratie und Respekt einzutreten.

Mit dem Projekt "Entschlossen weltoffen" will der LSB NRW Vereine und deren Mitarbeiter/-innen im Rahmen von Informations-, Beratungs- und Schulungsangeboten für Themen wie Diskriminierung, Rassismus sowie Flucht und Trauma sensibilisieren und ihnen diesbezüglich Handlungskompetenzen vermitteln.

Welche Möglichkeiten gibt es?

Möglichkeiten für Vereine und Vereinsmitarbeiter/-innen

Gefördert durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat im Rahmen des Bundesprogramms "Zusammenhalt durch Teilhabe".

Ansprechpartner

Michael Neumann
Referent
Tel. 0203 7381-922
E-Mail

Informationen zur Hochwasserkatastrophe
Bitte hier klicken!

CoronaSchVO: Orientierungshilfe für den Vereinssport
Bitte hier klicken!