Vorlesen

Körperwahrnehmung

Hören – Sehen – FühlenEin Parcours für die Sinne

Zeit: 90 Minuten, TN: 16–20 Erwachsene (Frauen und Männer), Ort: Sporthalle

Das „blinde“ Hören, Fühlen und Bewegen stellt insbesondere Erwachsene vor neue Herausforderungen und kann somit einer Übungsstunde das gewisse Etwas verleihen.
Oktober 2017


Körperbewusstsein und meditativer Tanz„Der Tanz fordert den ganzen Menschen, der in seiner Mitte verankert ist.“ (Augustinus)

Zeit: 60 Minuten, TN: Jüngere und ältere Erwachsene, Ort: Gymnastikraum oder Sporthalle

Meditation und Tanz sind traditionsreiche und kulturell ausgeprägte Menschheitserfahrungen. Die meditative Bewegungsfolge ist an einen litauischen Tanz, die „Ulme“, angelehnt und dient einer anschaulichen und körperlich bewussten Erfahrung.
Dezember 2015


Achtsam in Ruhe und in BewegungEntlastende Frei-Räume im Alltag schaffen

Zeit: 60 Minuten, TN: Jüngere und ältere Erwachsene, Ort: Gymnastikraum oder Sporthalle

Achtsamkeit ist Thema in Kursen zur Förderung von Gesundheit und Lebensqualität. Ein Ziel kann es sein, einen Ausgleich zu schaffen in persönlich belastenden Zeiten, die sich in Gefühlen körperlicher und geistiger Erschöpfung sowie stetig kreisenden Gedanken äußern können. Mit diesen Anzeichen in Kontakt zu kommen, kann der Beginn einer achtsamen Veränderung sein: mit wacher und annehmender Aufmerksamkeit, mit Bezug auf den gegenwärtigen Moment sowie behutsam und wohlwollend mit sich selbst und anderen.
Oktober 2014


Den Körper wahrnehmen – mit Sinn und WürdeWelche Potenziale können in ruhiger, bewusster Bewegung entdeckt werden?

Zeit: 60 Minuten, TN: Jüngere und ältere Erwachsene, Ort: Sporthalle, Gymnastikraum oder Bewegungsraum

„Was spüren Sie jetzt von ihrem Körper?“ … im Gehen, Stehen, Sitzen oder Liegen. Diese Frage – mitunter in einer Sport- oder Gymnastikhalle etwas ungewöhnlich – verweist auf Aspekte von Besinnung und „innerem“ Erforschen.
Sonderausgabe Dezember 2013

CoronaSchVO: Orientierungshilfe für den Vereinssport

Bitte hier klicken!