Sportra ume 01
Vorlesen
Autor*in: Patrick Busse

Bei der Finanzierung von Sportstätten kann einerseits auf Eigenmittel, aber auch auf Fremdmittel zurückgegriffen werden. Eigenmittel werden dabei direkt aus dem Verein generiert, Fremdmittel von Personen und Institutionen außerhalb des Vereins.


Der Überblick über Bundesförderprogramme für Sportstätten und Sporträume, den das Ressort „Sportstätten und Umwelt“ des DOSB in enger Abstimmung mit den Sportstättenreferent*innen der Landessportbünde erstellt hat, wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert und ggf. erweitert (DOSB).


Autor*in: Landessportbund NRW e.V.

Wesentlicher Bestandteil des Bündnisses ist das Sportstättenfinanzierungsprogramm der Landesregierung, mit dem ein kräftiger Impuls zur Verbesserung der Sportstätteninfrastruktur gegeben werden soll.


Flächen und Maße für Sportanlagen richten sich nach ihrer Zweckbestimmung.

Werbung, ein klassisches Instrument der Kommunikationspolitik, ist auch für Sportvereine und ihre Sportanlagen von großer Bedeutung.

Informationen zur Hochwasserkatastrophe
Bitte hier klicken!

CoronaSchVO: 2G-Regel für den Vereinssport
Bitte hier klicken!