Kinder mit mangelnden Bewegungserfahrungen

Keine Lust auf LustlosigkeitLust auf Bewegung, Spiel und Sport

Zeit: 90 Minuten, TN: 8- bis 10-jährige Kinder, Ort: Sporthalle (bei Verwendung anderer Materialien ist eine Übertragung auf andere Bewegungsorte leicht möglich)

In der Woche vor der Bewegungszeit werden die Kinder nach ihren Wünschen befragt, mit welchen Gegenständen sie in der nächsten Bewegungszeit experimentieren möchten. Außerdem werden sie eingeladen, selbst ihr Wunschobjekt mitzubringen.
Februar 2003


Ich möchte meine Stärke zeigenEigene Stärken auf dem "Bewegungs-Markt" zeigen

Zeit: ca. 60 Minuten, TN: 30 Kinder im Alter von 6–8 Jahren, davon 5 Jungen und Mädchen mit Verhaltensbildern, die auf „Lustlosigkeit“ hindeuten, Ort: Sporthalle oder andere Bewegungsräume

Wenn eine Leistung nie anerkannt und geschätzt wird, egal wie gut/schlecht das Kind etwas macht, wird es irgendwann lustlos. Dieses sich verstärkende negative Selbstkonzept steht häufig in Verbindung mit geringer Frustrationstoleranz, längeren Erholungspausen nach Enttäuschungen, weniger Vertrauen in die eigenen Stärken. In Bewegungsstunden zeigen dann diese Kinder meist eine geringere Leistungsbereitschaft, ihnen fehlt die Zuversicht, sie sind oft unkritisch, fühlen sich nicht angenommen und ihre Handlungen wirken träge und verlangsamt.
November 2001


Mäuse im Herbst und WinterBewegung ist ein wichtiges Ventil für unbeherrschte Kinder

Zeit: Ca. 60 Minuten, TN: 5–6-jährige Jungen und Mädchen, Ort: Sporthalle

Im Sportverein treffen Betreuerinnen und Betreuer von Kindergruppen(4-10 Jahre) zunehmend auf Jungen und Mädchen, die häufig unbeherrscht reagieren. Beispielsweise ignorieren sie Anweisungen oder sind rücksichtslos gegenüber anderen. Bei den meist (zu) großen Kindergruppen bleibt ihnen kaum Zeit, die jeweiligen individuellen Ursachen eines solchen Verhaltens zu reflektieren, bzw. die Lebensgeschichten mit ihren Hintergründen zu verstehen, um auf die unterschiedlichen Erscheinungsformen umgehend zu reagieren.
November 1999

 

 

Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie
Neue Corona-Schutzverordnung ab 22.02.2021
Bitte hier klicken!