Vereinsfuehrung
Vorlesen

Grundlagen: Vereinssatzung

Satzung ist das Dach der strategischen Vereinsarbeit!

Wollen Sie für Ihren Sportverein ein Leitbild bzw. eine Vereinsstrategie erarbeiten? Dann empfehlen wir, zunächst einen Blick in Ihre Satzung zu werfen!

Unter § 2 „Vereinszweck“ finden sich in der Vereinssatzung Informationen zum Zweck und den grundsätzlichen Aufgaben des Sportvereins.

Die Satzung eines Sportvereins enthält die übergeordneten Ziele des Vereins. Sie gibt somit den Rahmen vor für die Arbeit des Sportvereins.

Die im Verein handelnden Personen haben sich an den in der Satzung beschriebenen, übergeordneten, zeitlich unbefristeten Vereinszielen zu orientieren.

Die Umsetzung des Satzungszweckes kann durch ein Leitbild und eine Vereinsstrategie konkretisiert werden.

Wenn Sie ein Vereinsleitbild oder eine Vereinsstrategie erarbeiten, sollten die in der Vereinssatzung beschriebenen strategischen Vereinsziele berücksichtigt werden. Auch bei der Planung von operativen  Marketingmaßnahmen sind die Vereinsziele laut Satzung zu beachten.

Wann ist man Sponsor und wann Mäzen? Sponsoring,Spendenwesen und Mäzenatentum. Was sind die Unterschiede?

Der zukunftsfähige Sportverein kommt am Thema Marketing nicht vorbei. Gutes Marketing ist unerlässlich.

Die aktuellen Qualifizierungsgelegenheiten finden Sie hier!

Aktuell: