Boule & Crossboccia

Crossboccia einmal andersKoordinationsschulung mit Crossboccia-Kugeln

Zeit: 60 Minuten, TN: 10 bis 12 Erwachsene im Alter von 40–60 Jahren, Ort: Sporthalle oder draußen

Das Crossboccia-Spiel ähnelt seinen Brüdern „Boccia“ und „Boule“. Aufgrund des Materials und der Beschaffenheit der Crossboccia-Kugel ist sie, anders als die Eisen- oder Holzkugel vielfältig einsetzbar. Sie ist leicht verformbar, rollt nicht so gut und kann sehr gut im Koordinationstraining eingesetzt werden.
April 2015


Crossboccia - Teil 2Spiellandschaft in der Halle

Zeit: 60 Minuten, TN: beliebig, Ort: Sporthalle

In der Einführungsstunde (Stundenbeispiel „Crossboccia – Teil 1“) haben die TN die wichtigsten Spielregeln und Wurftechniken kennen gelernt, um sie dann im Spiel 2 : 2 anzuwenden. In diesem Stundenbeispiel werden die Spielmöglichkeiten unter Einsatz von Klein- und Großgeräten erweitert.
Juni 2012


 Crossboccia - Teil 1Einführung in das Spiel

Zeit: 60 Minuten, TN: beliebig, Ort: Sporthalle

Crossboccia, auch Cross-Boule oder Street-Boccia genannt, das ist die neue Trendsportart und läutet eine neue Ära des Kugelsports ein. Basierend auf den Grundgedanken von Boccia und Boule, wurde die Spielweise komplett verändert. Bei Crossboccia werden spezielle Crossboccia-Kugeln, die weich und leicht sind, verwendet. Der dreidimensionale Raum wird einbezogen und wird selbst zum Spielfeld. 
Mai 2012


Boule - ÜbungsparcoursEin Übungsparcours für Boule-Spieler/-innen

Zeit: 90 Minuten, TN: max. 24, Ort: ebenerdiger Platz im Freien

In Boule-Spielgruppen ist es oft üblich, dass in Übungssituationen nur die Standardsituationen „Wirf die Kugel so nah wie möglich an das Schweinchen heran!“ oder „Triff die gegnerische Kugel!“ praktiziert werden. In diesem Stundenmodell wird ein Parcours mit sieben verschiedenen Stationen vorgestellt, der den TN abwechslungsreiches Werfen und Üben abverlangt.
April 2008


Boule-SpielEinführung in das Boule-Spiel

Zeit: 60 Minuten, TN: beliebig, Ort: ebene Spielbahn/-fläche, am besten eignet sich Ascheplatz (kein Rasenplatz) Eine Spielbahn hat das Ausmaß von ca. 12 x 3 m Länge.

Wer hat nicht schon einmal bei einer Reise im Süden oder auch immer häufiger hierzulande zugeschaut bei dem Spiel „Petanque“, auch „Boule“ genannt, oder es sogar schon selber einmal ausprobiert. Es ist ein Spiel das schnell fasziniert: es macht Spaß; man spielt es an der frischen Luft; es ist egal, wie alt man ist; man spielt es mit Freunden; man kann sofort mitspielen, da die Regeln einfach sind und schnelle Erfolge sind sicher.
August 2003

Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie
Neue Corona-Schutzverordnung ab 22.02.2021
Bitte hier klicken!