Vorlesen

Basketball

Technik und Taktik

Bedingt durch das Regelwerk des Basketballspiels haben sich verschiedene Wurf- und Spieltechniken sowie taktische Maßnahmen herausgebildet, die zu einem erfolgreichen Spiel zählen.
Sie gelten als Grundlagen für das Lernen, Üben und Trainieren sowohl im Breitensport als auch im Leistungssport

Techniken

Im Folgenden werden die für den Breitensport wichtigen Techniken beschrieben und in Bild/Video dargestellt

 
Das Dribbling

Man unterscheidet grundsätzlich das hohe und das tiefe Dribbling.

Bewegungsbeschreibung


Das Fangen und Passen

Die im Breitensport dominierenden Pässe beim Basketballspielen sind der beidhändige direkte Brustpass und Bodenpass.

Bewegungsbeschreibung


Das Abstoppen und der Sternschritt

Das technisch saubere Abstoppen (Schrittstopp oder Parallelstopp) und der Sternschritt nach einem Dribbling oder einem Pass sind notwendig, um in eine sichere Ausgangsposition für weitere Aktionen zu kommen.

Bewegungsbeschreibung

Ein- und Zweikontaktstopp

Sternschritt


Der Korbwurf

Der Wurf auf den Korb aus dem Stand wird auch Standwurf genannt.

BewegungsbeschreibungAnimation

Positionswurf


Der Korbleger

Beim Korbleger soll der Ball möglichst sicher aus kurzer Entfernung nach einer Ballannahme aus dem Lauf oder nach einem Dribbling im Zweierkontakt-Rhythmus in den Korb befördert werden. Er findet Anwendung  beim "Ziehen-zum-Korb" oder am Ende eines Schnellangriffs und ist der wichtigste Wurf für Anfänger/-innen.

BewegungsbeschreibungAnimation

Korbleger


Der Sprungwurf

Ziel des Sprungwurfs ist es, den Ball aus einer bestimmten Position in einem Bogen in den Korb zu werfen.  Er ist die wirkungsvollste Angriffswaffe, da er sehr schwer abzuwehren ist. Der Sprungwurf kann fast in jeder Spielsituation und von verschiedenen Entfernungen aus (0 - 8 m vom Korb) angewendet werden.

BewegungsbeschreibungAnimation

Sprungwurf

Taktiken

Im Folgenden werden die für den Breitensport wichtigen Taktiken beschrieben und in Bild/Video dargestellt

 
Der Angriff

Im Breitensport kommen im allgemeinen Taktiken wie Finten, Blocken, der Schnellangriff und der Positionsangriff zur Geltung

Beschreibungen


Die Verteidigung

Die Verteidigung im Breitensport konzentriert sich auf Deckungsmethoden wie Man-Mann-Deckung und Zonendeckung

BeschreibungenBildreihe und Erläuterungen


Der Rebound

Der Rebound wird eingesetzt, um nach einem Fehlwurf den vom Brett oder Ring abspringenden Ball unter Kontrolle zu bringen. Beim Angreifer wird diese Aktion als Offensiv-Rebound, beim Verteidiger als Defensiv-Rebound bezeichnet.

BeschreibungBildreihe mit Erläuterungen (in englisch)

Informationen zur Hochwasserkatastrophe
Bitte hier klicken!

CoronaSchVO: Ab 16.01.2022 neu!
"Booster" ersetzt Test.
Bitte hier klicken!